Donnerstag, 24. Oktober 2013

Lacke in Farbe... und bunt! [bordeaux]

Und schon wieder gibts einen gruseligen Lack, nämlich diesmal einen blutroten (bordeaux, wenn man 2-3 Schichten draufpinselt...)! :D

Ich habe endlich mal einen Lack rausgekramt, den ich schon ewig habe, aber noch nie lackiert hab: Essie "Skirting the Issue". Es ist ein lupenreiner dunkelroter Jellylack, wie man am (künstlerisch-schattigen) Nagelfächerswatch (mit Finger dahinter) sehen kann:


Auf den Nägeln sieht er dann so aus:






Ich find ihn wirklich wunderhübsch und ärgere mich, dass ich den ein Jahr kaum beachtet habe und nie lackiert habe (ich hab auch einfach zuviele Lacke, nächste Woche "Mint" wird auch wieder sone Premiere...). Es ist ein richtig toller Lack. :D In Wirklichkeit wirkt er noch etwas dunkler, aber er behält auch das jellyartige, wenn man viele Schichten lackiert, weswegen er bei Lichteinfall dann auch wieder sehr viel heller erscheint.

Mal sehen, ob ich den Post jetzt auch selber in der Hall of Fame hochgeladen krieg. ;) Aber ich habe heut früh auch die erste "private" Windowsnutzung seit 9 Monaten überlebt (es war §$&$%"!!!), da bin ich also optimistisch, dass ich das schaffe mit dem Hochladen....

Bei Lena und Cyw gibts wieder mehr Lacke zu sehen und Infos zur Aktion.  :)

Kommentare:

  1. Also das Hochladen war doch sehr erfolgreich :P So kompliziert ist das Tool ja nicht ;) Und ich vermute so langsam, dass Bordeaux auch an essie geht - die haben eine Menge hübscher Lacke auch in diesem Farbbereich und Skirting the issue gefällt mir auch supergut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja es gibt so viele tolle Essie-Bordeaux(e). Ich könnte mich bisher aber zurückhalten, mehrere zu kaufen. :)

      Löschen
  2. Hübscher Jellylack - und hübsch demonstriert :D Die Farbe gefällt mir supergut, und ich finde, er steht dir auch gut!

    AntwortenLöschen